Betreuung

Die Betreuungszeit ist ein tägliches Angebot, das von den Kindern der ersten und zweiten Klasse in der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr freiwillig, aber bindend für ein halbes Jahr, in Anspruch genommen werden kann. Die Betreuung der Kinder findet durch die Pädagogischen Mitarbeiterinnen Frau Deising, Frau Felske und Frau Kammler statt.
Wir treffen uns um 12:00 Uhr in der Pausenhalle. Nach Überprüfung der Anwesenheit findet die Begrüßung im Anfangskreis statt. Einmal wöchentlich wird ein Angebot vorgestellt, an dem die Kinder freiwillig teilnehmen können. Dann geht es endlich zum Spielen nach draußen. Hier bieten wir íhnen Raum und Sicherheit sich im freien Spiel zu entfalten. Sie finden klassenübergreifend neue Spielkameraden, wodurch ein starker Gemeinschaftssinn entsteht.


Wir arbeiten während der Betreuung häufig mit Naturmaterialien, fördern die Feinmotorik durch Fingerhäkeln, Flechten, Kneten und Sägearbeiten. Viel Spaß an der Bewegung haben die Kinder durch Fußballspielen, Seilspringen, Rollerfahren u. ä..


Jahreszeitlich bieten wir den Kindern immer wieder kleine Überraschungen: Im Herbst die Apfelernte im Schulgarten, im Winter die Teestündchen bei Schnee und Eis, Quarkspeise zum Weltkindertag, die Verabschiedung der Zweitklässler vor den Sommerferien und vieles mehr.
Unsere gemeinsame Zeit beenden wir jeden Tag in einem großen Schlusskreis mit einem Lied oder Spiel und der Vorfreude auf die nächste Betreuungsstunde.

 

 

 

Mitgliederlogin
Benutzername

Passwort


Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login