Verlässliche Grundschule – Betreuung

In der verlässlichen Grundschule haben die Kinder der 3. und 4. Klassen verlässlich von 8.00 bis 13.00 Uhr Unterricht.

Für die Kinder der 1. und 2. Klassen gibt es im Anschluss an die 4 Unterrichtsstunden die Möglichkeit der Betreuung bis 13.00 Uhr.

Die Betreuungszeit ist ein tägliches Angebot, das von den Kindern der ersten und zweiten Klasse in der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr freiwillig, aber bindend für ein halbes Jahr, in Anspruch genommen werden kann. Die Betreuung der Kinder findet durch unsere Pädagogischen Mitarbeiterinnen statt.


Nachschulische Betreuung durch das DRK – PäMiKi

Das derzeitige Angebot umfasst eine flexible Betreuung am Montag und Freitag in der Zeit von 13.00 bis 16.30 Uhr.

Die Kinder erhalten ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und schulkindgerechte Freizeitangebote durch pädagogische Fachkräfte.

Dienstags bis donnerstags kann im Anschluss an die Ganztagsschule noch eine Betreuung von 15:30 bis 16:30 Uhr gebucht werden.

Eine Ferienbetreuung wird für jeweils eine Woche in den Oster- und Herbstferien sowie für zwei Wochen in den Sommerferien angeboten. In dieser Zeit werden die Kinder von 8.00 – 15.00 Uhr betreut.

Eine Anmeldung nur für die Ferien ist möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie beim DRK Kreisverband Lüneburg e.V. unter 0 41 31 / 67 36 16.


Hier Informationen, das Anmeldeformular und die Einzugsermächtigung zum Ausdrucken!